Present like Steve Jobs

By Caroline Kliemt, http://www.reichweite-beratung.de 

German version (<- click)

New series on this blog – starting today

R.I.P. Steve Jobs – when he was still alive clients and friends repeatedly told me they wanted to be able to „present like Steve Jobs“.

That’s aiming high and in the right direction as not only were his keynotes always memorable (at least for Apple fans) but reportedly he rehearsed a lot.

However, two facts oppose the possibility of being able to present like Steve Jobs did: To begin with anyone I have known so far presented a product or concept that everyone in the audience wanted anyway (as much wanted as new Apple products are wanted by their fans). This means that only those who have really sexy and hyped products or concepts have a chance of getting close to Jobs. But the second obstacle is insurmountable: We’re not Steve Jobs. Weiterlesen

Advertisements

Visualisierung, Storytelling, Strichmännchen – yes, you can.

Das hier fand ich gerade auf Facebook über die wundervolle Sandra Dirks:

http://www.drawastickman.com -- das habe ich gemalt.

Man malt ein Strichmännchen und dann erlebt es ein Abenteuer, bei dem man es durch Gemaltes unterstützt und rettet. Ganz großes Kino 😉

What you see is what you get – ’nackt‘ präsentieren.

Improve your Presentation – Teil 3.

Zu der in Teil 2 besprochenen Frage ‚Wie viele Informationen pro Folie?‘ gibt es eine schöne  Geschichte (sie ist in Garr Reynolds‘ Presentation Zen abgedruckt; Presentation Zen, Amsterdam: Addison-Wesley Longman 2008, und dt. ZEN oder die Kunst der Präsentation, München: Addison-Wesley 2008, jeweils S. 111; im Blog von Garr Reynolds hier nachzulesen). Ich erzähle und nutze sie regelmäßig in meiner eigenen Fassung:

Jacques machte eines Tages endlich ein eigenes Fischgeschäft auf. Über dem Geschäft hing ein Schild ‚Wir verkaufen frischen Fisch!‘ Am Tag der Eröffnung kam seine Schwester vorbei und gratulierte ihm zu seinem Laden. „Aber“, sagte sie, „ich würde das Schild ändern – denke lieber kundenorientiert und formuliere einen Appell: ‚Kaufen Sie frischen Fisch!'“ Weiterlesen

Wie viele Informationen pro Folie?

Improve Your Presentation – Teil 2. (Zu Teil 1 geht’s hier. And here’s the English version of part 2.)

Ich werde häufig gefragt, wie viele Informationen denn auf eine ‚Folie‘ in PowerPoint (hier stellvertretend für alle Präsentationsprogramme genannt)  gebannt werden dürfen oder können. Die schockierende Antwort für die meisten, die mich das fragen: Kommunizieren Sie eine Aussage pro Folie.

Folgende Folie (in einer anderen Schrift und Diagrammbalkenfarbe) sollte ich einst für einen Kunden optimieren. Hier lässt sich schnell erkennen, dass mehr als eine Aussage und vor allem viele Informationen verwirren können.

(Klicken Sie jeweils auf das Bild, um es zu vergrößern.)

Weiterlesen